top of page

Plenarrede: Nach Mannheim: Islamische Gefahr bekämpfen

Im Bundestag wurde heute über das Thema 'Bekämpfung der Gefahr durch den politischen Islam' diskutiert. Die AfD ist die einzige Partei, die schon seit Jahren - und nicht nur punktuell wie jetzt nach dem Attentat in Mannheim - fordert, die Gefahren durch die Masseneinwanderung aus islamischen Ländern ernstzunehmen. Die Krimanalstatistiken sind schon lange eindeutig: Zuwanderer werden überproportional häufig straffällig und sind gewalttätiger. Der beste Schutz der Bevölkerung vor dieser Entwicklung ist ein effektiver Grenzschutz und konsequente Rückführungen. Illegale Einwanderer sind nicht einzubürgern, sondern auszuweisen. Diese Agenda wird glaubwürdig nur durch die AfD vertreten - AfD wählen ist Notwehr.




Comentários


bottom of page