top of page

Ampel: Deutschwerden leicht gemacht

Die Ampel will das Staatsangehörigkeitsrecht "modernisieren", was übersetzt heißt: erst das Vergnügen, dann die Arbeit - aber auch nur vielleicht. Der Zugang zur deutschen Staatsangehörigkeit soll drastisch erleichtert werden und nicht mehr Resultat einer Integration, sondern lediglich Anreiz dazu sein. Mehrstaatigkeiten stellen dabei kein Hindernis mehr da. Und man kann früher Deutscher werden: drei Jahre Aufenthalt können schon ausreichen. Hier geborene Kinder von Ausländern werden automatisch Deutsche, wenn sich ein Elternteil seit fünf Jahren in Deutschland aufhält. Mit dieser Gesetzesinitiative ist mit einer Masseneinbürgerung von nie dagewesenem Ausmaß zu rechnen. Statt politisch umzuschwenken und so etwas gegen sinkende Umfragewerte zu tun, schafft sich die Ampel lieber ihr neues Wählermilieu aus frisch Eingebürgerten.



bottom of page