Migrationspakt ist weltweite Einladung nach Deutschland

30.11.2018

Bei der Debatte um den Migrationspakt beweist Frau Merkel wenig Mut zur Wahrheit: Sie verläßt ihren Platz und stiehlt sich davon, statt der stärksten Oppositionspartei zuzuhören.

Sie will ihre Urkatastrophe von 2015 in einem globalen Migrationspakt verstecken, nachträglich rechtfertigen und für die Zukunft verstetigen. Der Migrationspakt ist nichts anderes als eine weltweite Einladung zur Völkerwanderung nach Deutschland - ohne Obergrenze. Hundertausende illegale Migranten genießen hierzulande schon jetzt, wovon der normale Bürger nur träumen kann: Das bedingungslose Grundeinkommen. Mit fataler Sogwirkung: Millionen wanderwillige Afrikaner sitzen auf ihren Koffern.

 

 

 

Please reload