Verhalten der Bundesregierung im Fall Yücel | Rede im Bundestag

22.02.2018

 

 

 

Wir begrüßen die Freilassung von Herrn Yücel aus türkischer Haft. Doch warum setzte sich die Bundesregierung nicht ebenso vehement für die Freilassung anderer Inhaftierter ein?

 

Die politische Bevorzugung von Herrn Yücel wurde nicht begründet, wirft aber die Frage auf, ob mit seiner außerordentlichen Vorzugsbehandlung eine stille Billigung seiner wohlbekannten deutschlandfeindlichen Äußerungen einhergeht.

 

Die Bundesregierung sollte hier Klarheit schaffen und eine Missbilligung dieser Äußerungen aussprechen!

 

Antrag der AfD-Fraktion:

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/008/1900846.pdf

Quelle des Videos:

https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7203263#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03MjAzMjYz&mod=mediathek

 

 

 

Please reload