Doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen! | Rede im Bundestag

02.02.2018

 

 

 

Die AfD fordert die Rückkehr zu einem Staatsbürgerschaftsrecht, das jedem Anwärter - in der Regel - die Entscheidung für nur eine Staatsbürgerschaft abverlangt. Sie wendet sich damit gegen den Automatismus einer dauerhaften Verleihung einer zusätzlichen Staatsbürgerschaft (neben der der Eltern) allein aufgrund des Geburtsortes.

Hierfür sprach sich 2016 auch die CDU auf ihrem Parteitag aus, weigert sich aber seither auf Geheiß Merkels, dies umzusetzen. Hierzu nun wurde sie heute im Bundestag von der AfD erneut aufgefordert.

 

Antrag der AfD-Fraktion:

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/000/1900086.pdf

Quelle des Videos:

https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7198109#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03MTk4MTA5P3ZpZGVvaWQ9NzE5ODEwOQ==&mod=mediathek

 

 

Please reload