Kommentar der Anne-Will-Sendung mit den drei Kanzleranwärtern Merz, Scholz und Baerbock

"Anne Will" lud vergangenen Sonntag (15.11.2020) zur Pseudo-Elefantenrunde mit den drei Möchtegern-Kanzlern Friedrich Merz, Olaf Scholz und Annalena Baerbock. Damit die Sendung nicht zu sehr nach frühzeitigem Wahlkampf riecht, wurde sie unter das lose Motto "Wie wollen wir leben?" gestellt. Die drei Gäste verstanden das allerdings vor allem als: "Wie wollen wir Geld ausgeben?" Überhaupt waren alle drei Gäste bemüht darum, ihre Argumente mit möglichst immer denselben Phrasen anzureichern. Sehen Sie hier meinen Kommentar zur Sendung.